Die  Falkensteiner Höhle

befindet sich in Baden Württemberg zwischen Bad Urach und Grabenstetten.

(Germany)

 

Photo rechts: Martin Deutschmann aus Waldenbuch nach dem Eiseleversturz in der Spaziergangstrecke. 2740 Meter vom Eingang entfernt.

Der Höhlenbach Elsach strömt während der Schneeschmelze oder nach größeren Niederschlägen durch das mächtige Höhlenportal, und springt über mehrere kleine Wasserfälle zu Tal.

Die zu keiner Schauhöhle gehörende " Wilde" Falkensteiner Höhle ist noch eine aktive Wasserhöhle, das heißt, ihre Weiterentwicklung dauert unvermindert an. Die hier herrschende Lufttemperatur beträgt ganzjährig ziemlich konstant etwa 9 Grad Celsius, die Wassertemperatur schwankt zwischen 6 und 9 Grad Celsius. Da Wasser unsere Körpertemperatur gegenüber Luft ca. 27 mal schneller ableitet, ist eine längere Besichtigung ohne geeignete Wärmeschutzkleidung unmöglich. Ohne Neoprenanzug ( ab dem 2. Siphon mindestens 7 mm Dicke ) sollte man sich nicht weiter als bis zum ersten Siphon ( ca. 400 Meter ) vorwagen. Das passieren dieses Wasserloches, über welchem sich das Höhlendach auf etwa 4 Meter Länge bis auf wenige Zentimeter zur Wasseroberfläche hinunter absenkt, gelingt am besten rücklings. Zur Schneeschmelze oder nach ergiebigen Gewitterregen schwillt der Höhlenbach Elsach jedoch stark  an, und schließt dann rasch den Siphon. Ein verantwortungsloser Höhlenbesuch ohne nötige, vorher angebrachte  Führungsleine kann so in einer lebensbedrohlichen Falle enden. Ab der Reutlinger Halle wäre ein weitergehen ohne wirksamen Kälteschutz absolut unverantwortlich.

Photo: In der Königshalle.

Der Höhlenerfahrene baut dem durch eine entsprechende Ausrüstung vor, zu der neben wasserfester, warmer Kleidung, ausreichender Nahrung, gutem festem Schuhwerk auch die Verwendung eines Schutzhelmes und die Mitnahme mehrerer Lampen gehören. Nur so kann er sicher zu der wunderschönen Königshalle gelangen.

Viele Höhlenbesucher fasziniert die Vorstellung, möglichst weit in eine Höhle vorzudringen, sei es, um Unerforschtes zu entdecken, oder einfach das sehen zu können, was der Allgemeinheit verborgen bleibt. Andere betrachten einen Höhlenbesuch als persönliche Herausforderung an die eigenen Fitness und Kondition. Ein lohnendes Ziel kann aber auch im analysierenden Erfassen der vielfältigen Formen und Farben liegen, in der Erkenntnis, dass der augenblickliche Zustand gleichsam eine Sekunde des scheinbar unendlich langen und sich nur unmerklich langsam vollziehenden Wandlungsprozesses verkörpert. Man muss die alles erfassende Ruhe und die natürliche Schönheit bewusst in sich aufnehmen, um zu erkennen, was uns in unserer hektischen und belasteten Welt verloren gegangen ist.

Wie beim Betrachten eines großen Bildes wechselt unsere Hinwendung vom Gesamteindruck zum Detail, verweilt kurz hier, dann dort, kehrt schließlich wieder zur Totale zurück.

Nicht anders ergeht es dem interessierten Betrachter dieser einzigartigen Tropfsteinformationen. Die Seele sieht sich satt, die Zeit verfliegt.

Photo: Nur ca. 280 Meter vom Eingangsportal entfernt.

Über 5 Kilometer des durchschnittlich 100 Meter tief liegenden Höhlenganges, welcher direkt unter Grabenstetten durchführt, sind bereits erforscht.

Auf der gegenüberliegenden Talseite liegt die Fortsetzung der ehemals zusammenhängenden gigantischen Urhöhle, der Elsachbröller. Auch er ist bereits auf mehr als 2000 Meter Länge erforscht. Die Urhöhle wurde dadurch zerschnitten, dass sich ein Neckarzufluss in das Gestein eingrub und so das trennende Tal schuf.

 

Demjenigen, der die Höhle befahren will, sei auch vorab ans Herz gelegt, seine Leistungsfähigkeit und seine Leistungsgrenzen nicht leichtsinnig überschätzen zu wollen, um so nicht sich und andere zu gefährden. Bei einem unserer Höhlenbesuche waren Martin Deutschmann und ich bis zur Pforzheimer Halle ( 3400 Streckenmeter ) inkl. Photos machen, ansonsten ohne Zwischenfall, 18,5 Stunden in der Höhle, bis wir das Tageslicht wieder erreichten.

 

 

 

Photo links: Das Seepferdchen in der Riffstrecke.

Wichtiger  G e f a h r e n h i n w  e i s !!!

Auf die richtige Ausrüstung inkl. Nahrungsmittel sowie den Wetterbericht muss unbedingt geachtet werden. Bei heftigem Regen, vor allem Gewitterregen oder der Schneeschmelze ist von einem Besuch der "Wilden" Falkensteiner Höhle dringend abzuraten.

Der 1. Siphon (wird auch Halbsiphon genannt) von hinten gesehen in Richtung Ausgang - Goldgräberhalle.

 Meistens ist auf einer Länge von 4,5 Meter bis zur Höhlendecke ca. 5 - 10 cm Luft zum Atmen vorhanden. Seine Wassertiefe beträgt durchgehend ca. 60 Zentimeter.

Achtung Gefahr !

Bei länger anhaltenden Regen, der Schneeschmelze oder Gewitter mit Starkregen schließt sich dieser erste Halbsiphon rasch und wird so zu einem gefährlichen, vollkommen geschlossenen Siphon.

Der erste Siphon, das Waschbrett sowie der großräumige Bereich um den dritten Siphon können dann zur Todesfalle werden, da das Wasser unglaublich schnell die Durchtrittsöffnungen bis an die Höhlendecke schließt und so ein weiteres Voran- als auch Zurückkommen eventuell auch für mehrere Tage unmöglich werden lässt. Bitte denken Sie bei einem Besuch daran!

Danke!

           

      

    

Preisänderung!

Neue Setpreismöglichkeit ab 11. Mai 2014, jetzt über 50 Prozent günstiger.

Jetzt auch als eine Sparversion im Setpreis möglich

über 50 Prozent günstiger

    
Endpreis 6,90 Euro  
                                                        
inkl. Verpackungs- und Versandkosten  
 

    

Auf vielfachen Wunsch wurde und wird jetzt auch weiterhin der VHS Video Film in VHS Qualität auch auf DVD angeboten.

Meiner Meinung nach (bin der Herausgeber Wolfgang Graf - Büchlein u. DVD) ist die vorhandene VHS Qualität über die "Wilde" Falkensteiner Höhle von 1995 heute nicht mehr zeitgemäß, deshalb standen 2 Optionen für mich zur Diskussion.

1. Den Diavortrag mit Erklärungen und Musik in der sehr gefragten Filmversion ganz vom Markt zu nehmen

oder

2. Aus nicht mehr zeitgemäßem VHS Qualitätsgrund massiv den Preis zu senken und das Set über die Falkensteiner Höhle, dann aber ohne Cover-Hülle und DVD Label weiterhin nur noch auf einer von Hand beschriebenen DVD Scheibe (mit Kapitelfunktion) anzubieten.

Ergebnis:

Dadurch wird jetzt die Auswahl eines sehr günstigen Spar-Setpreis angeboten.

Das Falkensteiner Höhlenbüchlein mit 22 Farbaufnahmen bis zum 2. Siphon und den Diavortrag mit Erklärungen und Musik als Film auf DVD bis zum 4. Siphon.

Das Büchlein und den DVD Film zusammen zum Sparpreis von

6,90 Euro inkl. Verpackungs- und Versandkosten.

Das Farbbüchlein einzeln kostet weiterhin 4,10 Euro inkl. Versand.

Wegen der Nachfrage natürlich gerne auch in die Schweiz und nach Österreich,

auch inkl. Porto und Verpackungskosten

Bestelladresse:

Wolfgang Graf

Tel. Festnetz: 07024 / 53162

E - Mail

 info@falkensteiner-hoehle.com

Info! Der Versand erfolgt mit beiliegender Rechnung.

Online seit: Februar 1994

Die folgende zeitaufwendige Cover und Labeler Version wird auch weiterhin zu den bisherigen Preisen angeboten.

             
DVD  Vorderansicht

Innenansicht der DVD

Seit Dezember 2005 gibt es den VHS Video Diavortrag als Film

auf  vielfachen Wunsch, aber nur  in vorhandener VHS Qualität

auch auf DVD (mit Kapitelfunktion) und ist für alle DVD  Player geeignet.

Diese DVD  und  das VHS - Video  zeigt

3400 Streckenmeter bis zum 4. Siphon

Es wird auch die einzigartige Spaziergang und Riffstrecke gezeigt

Dauer DVD & VHS Video 32 Minuten

Büchlein VHS Videofilm

Alles mit  0,00 Euro  Porto und Verpackungskosten.

Wegen der Nachfrage natürlich gerne auch in die Schweiz und nach Österreich,

auch ohne Porto und Verpackungskosten

 Endpreise:

Farbbüchlein        4, 10  Euro

Diavortrag in Überblendtechnik Erklärungen und Musik, wie ein Film

VHS     10, 90  Euro

DVD     12, 90  Euro

Doppelpack - Sparpreise:

DVD und Büchlein zusammen: 15 Euro

VHS und Büchlein zusammen: 13 Euro

Selbstverständlich einzelstückgeprüfte Markenvideokassetten, DVDs und einzelstückgeprüftes Büchlein vor jeder Auslieferung.

Bestelladresse:

Wolfgang Graf

Festnetz Tel. 07024 - 53162

oder E - Mail an

 info@falkensteiner-hoehle.com

Info! Der Versand erfolgt mit beiliegender Rechnung.

Online seit: Februar 1994

Photo: In der Spaziergangstrecke

Info!

Seit Februar 1995 gibt es den VHS Video  Diavortrag in Überblendtechnik

mit 6 verschiedenen GEMA - Musiktiteln und Erklärungen als

F i l m  mit sehr hellen Aufnahmen bis zum 4. Siphon. (3400 Streckenmeter)

Es kamen bis zu 5 Blitzlichter zum Einsatz, dadurch kommen die Farben der Tropfsteine äußerst realistisch zur Geltung.

Diese DVD und VHS Videokassette - Diavortrag in Überblendtechnik, Musik und Erklärungen als  F i l m  - wurde in Zusammenarbeit mit den Filmstudios Berola Film in Forchheim / Bayern, dem Filmstudio Höger sowie der GEMA unter Gesamtleitung von Wolfgang Graf produziert.

Seit Februar 1992 gibt es im Buchhandel und hier im Internet ein Büchlein mit 

22  Original Farbaufnahmen über die  "Wilde" Falkensteiner Höhle.

Das Büchlein  mit  22 Original  Farbaufnahmen  

führt uns bis zum 2. Siphon - 2200 Streckenmeter.

Das Büchlein sowie der Videofilm sind auch unter der Nr. 

ISBN 3 - 925589 - 06 - 6  in jeder Buchhandlung erhältlich.

Sie sind auch als Geschenk geeignet.

Neu, seit Dezember 2005 gibt es den VHS Video Diavortrag als Film

auf  vielfachen Wunsch, aber nur  in vorhandener VHS Qualität

auch auf  DVD  und ist für alle DVD Player geeignet.

Diese DVD  und  das VHS - Video  zeigt auch die einzigartige Spaziergang und Riffstrecke. Diese gehören zu den schönsten und interessantesten Höhlenabschnitten, die unsere gesamte Schwäbische Alb zu bieten hat.

 

Doppelpack - Sparpreise:

DVD und Büchlein zusammen: 15 Euro

VHS und Büchlein zusammen: 13 Euro

DVD und VHS Videokassette - Diavortrag in Überblendtechnik, Musik und Erklärungen als  F i l m  - wurde in Zusammenarbeit mit den Filmstudios Berola Film in Forchheim / Bayern, dem Filmstudio Höger sowie der GEMA unter Gesamtleitung von Wolfgang Graf produziert.

Verkaufspreis  inkl. Porto und Verpackung.

Farbbüchlein mit 22 Farbaufnahmen       4, 10  E u r o

VHS  Videofilm Diavortrag in Überblendtechnik  10, 90  E u r o

DVD  Videofilm Diavortrag in Überblendtechnik  12, 90  E u r o

Zu beziehen bei:

Wolfgang Graf

Festnetz Tel. 07024 - 53162  oder   E - Mail an:

info@falkensteiner-hoehle.com

Info! Der Versand erfolgt mit beiliegender Rechnung.

Online seit: Februar 1994

Das Büchlein sowie der Videofilm sind auch unter der Nr. ISBN 3 - 925589 - 06 - 6 in jeder Buchhandlung erhältlich.

Sie sind auch als Geschenk geeignet.

Vielen Dank für Ihr Interesse an der "Wilden" Falkensteiner Höhle!

Weiterhin alles Gute und viel Erfolg wünscht Ihnen Ihre Familie Wolfgang Graf.